Krankheiten

Fersensporn

Pin
Send
Share
Send
Send


Ein Fersensporn (Kalkaneussporn) ist ein dornenartiger Knochenauswuchs am Fersenbein. Er entsteht durch kleine Sehnenverletzungen, die verkalken. Grund für solche Verletzungen sind meist Fehl- und Überlastungen. Bei einem Fersensporn kann Gehen oder Stehen sehr schmerzhaft sein. Hier lesen Sie , was Sie tun können, um die Beschwerden wieder loszuwerden.

ICD-Codes für diese Krankheit: ICD-Codes sind international gültige Verschlüsselungen für medizinische Diagnosen. Sie finden sich z.B. in Arztbriefen oder auf Arbeitsunfähigkeits-bescheinigungen. M77ArtikelübersichtFersensporn

  • Beschreibung
  • Behandlung
  • Symptome
  • Ursachen
  • Diagnose
  • Prognose

Fersensporn - Kurzübersicht

  • Beschreibung: dornartiger Knochenauswuchs, meist am unteren, vorderen Rand des Fersenknochens
  • Behandlung: Schuheinlagen, Kältetherapie, Krankengymnastik, Stoßwellentherapie, Bestrahlung, entzündungshemmende Medikamente, Operation
  • Symptome: stechende Schmerzen im hinteren Fußgewölbe beim Stehen und Gehen
  • Ursachen: Überlastung (zum Beispiel durch Sport), Fußfehlstellungen, Übergewicht, verkürzte Sehnen
  • Prognose: Therapie oft langwierig, zeigt oft erst innerhalb von Wochen oder Monaten Wirkung, Operationen aber meist nicht nötig
Zum Inhaltsverzeichnis

Fersensporn - Beschreibung

Ein Fersensporn (Kalkaneussporn) ist ein dornartiger Knochenauswuchs an der Ferse. Die weitaus häufigere Form bildet sich vom unteren, vorderen Rand des Fersenbeins ausgehend entlang der Fußsohle in Richtung Zehen (plantarer Fersensporn). Der seltenere, dorsale Fersensporn entsteht am Ansatz der Achillessehne.

Oft verursacht ein Fersensporn keine Beschwerden und wird nur zufällig beim Röntgen entdeckt. Beschwerden treten meist dann auf, wenn man den Fuß intensiv belastet. Denn dadurch kann im Ansatz der Sehne am Fersenknochen eine kleine Entzündung und Schwellung entstehen. Sie kann beim Gehen oder Stehen starke, stechende Schmerzen verursachen.

So entsteht der untere FersenspornDurch chronische Mikroverletzungen am Sehnenplattenansatz des unteren Fersenbeins entsteht eine Verkalkung, die später verknöchert.

Video: Schmerzhafter Auftritt: Was tun bei Fersensporn? Gesundheit. BR (August 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send